Lehrauftrag in dem Gebiet „Investition“

Der Fachbereich I (Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften) der Berliner Hochschule für Technik sucht ab dem Wintersemester 2022/23 (Beginn 1. Okt. bis 31. Dez. 2022) Lehrbeauftragte für die Vorlesung „Investition“.

Lernziele / Kompetenzen

Die Studenten im Dualen Studiengang BWL sollen die finanzmathematischen Grundlagen der Zins- und Rentenrechnung verstehen und anwenden können, um darauf aufbauend die in der Unternehmenspraxis üblichen statischen und dynamischen Rechenverfahren zur monetären Beurteilung von Investitionsvorhaben beurteilen zu können. Sie sollen in die Lage versetzt werden, Investitionsobjekte in spezifischen Entscheidungssituationen monetär darzustellen und auch unter Berücksichtigung steuerlicher Wirkungen zu vergleichen.

Inhalte

  • Begriffliche Grundlagen: Investition, Zeitpräferenz
  • Zins- und Zinseszinsrechnung, Rentenrechnung, Tilgungsrechnung
  • Verfahren der statischen und dynamischen Investitionsrechnung

Umfang

  • 2 SWS seminaristischer Unterricht plus 2 mal 2 SWS Übung (6 SWS pro Woche)

Bewerbung

Voraussetzung für einen Lehreinsatz ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium

Die Berliner Hochschule für Technik Berlin bittet Interessenten, ihre Bewerbung an

Prof. Dr. Detlev Stock
Stichwort „LB Investition"
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
zu schicken bzw. per E-Mail an: stock[at]bht-berlin.de

 

Zurück
Arbeiten an der BHT