Informatiker*in bzw. Systemadministrator*in Web (m/w/d) | Kenn-Nr. 124/22

Im Hochschulrechenzentrum (HRZ); zum nächst möglichen Termin; unbefristet; mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit; Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen

Aufgabengebiet

  • Betrieb der Content Management Systeme der Hochschule;
  • Entwicklung und Betrieb von Erweiterungen des Content Management Systems;
  • Auditierung der Web-Umgebungen der Hochschule.

Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossene einschlägige Hochschulbildung (Bachelor, Diplom (FH)) in Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen;
  • Kenntnisse zu BSI IT-Grundschutz, DSGVO und Lizenzaspekten für Inhalte;
  • vertiefte Fachkenntnisse zu Betrieb, Überwachung, Optimierung und Inhaltspflege bei Content Management Systemen, speziell Typo3;
  • vertiefte Fachkenntnisse zur Programmierung mit PHP und JavaScript;
  • vertiefte Fachkenntnisse zur Inhaltserstellung mit HTML und CSS;
  • vertiefte Fachkenntnisse zu Betrieb, Überwachung, Optimierung und Inhaltsabfragen mit relationalen Datenbanken;
  • Fachkenntnisse zum skalierbaren, ausfallsicheren Betrieb und der Konfiguration von Web-Servern auf Basis von Apache, Apache Tomcat, NGINX, Microsoft IIS auf Microsoft Windows und Linux basierten Betriebssystemen;
  • Fachkenntnisse zu Speichersystemen;
  • Kenntnisse zum Betrieb von serverseitigen Anwendungen für die gesamte Hochschule.

Außerfachliche Anforderungen

  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung sowie Einarbeitung in neue Software-Umgebungen;
  • hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft;
  • hohes Verantwortungsbewusstsein;
  • Deutsch in Wort und Schrift, Grundkenntnisse in Englisch;
  • freundliches und teamorientiertes Auftreten.

Wir bieten

  • einen Arbeitsplatz im Innenstadtbereich, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist;
  • externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. div. Sportkurse);
  • familienfreundliche Arbeitszeit durch Gleitzeit und alternierendes mobiles Arbeiten;
  • Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL);
  • ein aufgeschlossenes Team, das sich über Ihre Verstärkung freut.

Bewerbungshinweise

Die Berliner Hochschule für Technik bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.10.2022 über unser Online-Bewerbungsformular unter www.bht-berlin.de/bewerbungsformular . Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Zukunftsorientiert, praxisnah, forschungsstark: Im Herzen der Hauptstadt bietet die BHT das größte ingenieurwissenschaftliche Studienangebot in der Region. Unter dem Motto „Studiere Zukunft“ bilden wir in 72 technischen, natur-, lebens- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen mehr als 13.000 Studierende stets am Puls der Zeit aus und engagieren uns in der beruflichen Weiterbildung. Mit 300 Professor*innen, rund 450 Beschäftigten in Verwaltung, Technik und Wissenschaft sowie unseren Lehrbeauftragten sind wir ein starker Wissenschaftspartner – auch in internationalen Netzwerken.

Die BHT hieß bis zum 30. September 2021 Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Zurück
Arbeiten an der BHT