Mensch trifft Technik

Workshop-Kooperation mit der ASH: Wie erleichtert Technik den Alltag im Alter?

Datum: 30.06.2022

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: 18:00 Uhr

Ort: Gründer*innenzentrum der ASH Berlin (in der ARONA Klinik für Altersmedizin, Blumberger Damm 2G, 12683 Berlin)

Programm: Impulsvortrag, Vorstellung & Exploration des VITALAB.mobile, Diskussions- & Austauschrunde

Älter werden, gesund bleiben und möglichst lang zu Hause leben können. Wir alle haben ältere Angehörige, für die wir uns möglichst lang einen selbstbestimmten Alltag wünschen. Wie kann Technik heute schon und zukünftig zur Unterstützung und Versorgung einer älter werdenden Gesellschaft beitragen? Wir zeigen, was es in Forschung und Praxis an Entwicklungen gibt und möchten wissen, welche Herausforderungen und Lösungsansätze für die Zukunft der alternden Gesellschaft seht.

Neben Vertreter*innen aus der BHT und ASH, die aktuelle Entwicklungen in diesem Themenfeld vorstellen, wird zusätzlich das VITALAB.mobile vor Ort sein. Das VITALAB.mobile bietet ein vollausgestattetes mobiles VR / AR Labor, das interaktive Studien zur Evaluierung virtueller Therapieformen ermöglicht – und zum Ausprobieren einlädt (http://hildebrand.beuth-hochschule.de/research/project-vitalab.html).

Eingeladen sind Studierende und Alumni der Berliner Hochschule für Technik, der Alice Salomon Hochschule SH sowie der Evangelischen und der Katholischen Hochschule Berlin

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: overmann@ash-berlin.eu (Bitte Studiengang, Hochschule und (voraussichtliches) Studienende mit angeben)

Weitere Informationen:  https://ash-berlin.jobteaser.com/de/events/145867-mensch-trifft-technik-i-kooperation-mit-der-berliner-hochschule-fuer-technik


Weitere Termine

09.06.2022 - 28.07.2022

Mathe-Tutorium für Studentinnen des 1. und 2. Semesters

30.06.2022 16:00 Uhr

Workshop-Kooperation mit der ASH: Wie erleichtert Technik den Alltag im Alter?

02.07.2022 17:00 Uhr

Die Klügste Nacht des Jahres – die Berliner Hochschule für Technik (BHT) ist dabei!