Workshop "Projektmanagement für Promovierende"

Veranstaltung des BHT-Promotionskollegs

Datum: 05.09.2022 - 09.09.2022

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 12:00 Uhr

Ort: tba

Inhalt

Der Kurs vermittelt Grundlagen des Projektmanagements, wie es in Wirtschaft und Wissenschaft genutzt wird. Daher stellt er eine allgemeine Einführung in dieses Thema dar. Gleichzeitig werden die Inhalte am Beispiel der Promotion erklärt und auf Techniken fokussiert, die der Besonderheit von Forschung im Allgemeinen und von Promotionen im Besonderen Rechnung tragen. Anstatt dazu einzelne in sich geschlossene Systeme im Detail vorzustellen, soll ein grundlegendes Verständnis der am weitesten verbreiteten Konzepte, Denkweisen und Verfahren des Projektmanagements vermittelt werden. Im Kurs werden keine goldenen Regeln vorgestellt, sondern die Vor- und Nachteile verschiedener Verfahren erläutert. Die Teilnehmenden werden ermutigt, ihre eigenen Vorlieben einzubringen und die vorgestellten Techniken zu hinterfragen und zu variieren. Diese Techniken werden gleich am eigenen Fall geübt, wodurch eine individuelle Planung des eigenen Promotionsprojektes entsteht. 

Folgende Bestandteile des Projektmanagements werden im Kurs behandelt: 

  • Inhalts- und Zielplanung sowie Überführung in handhabbare Aufgaben
  • Klassische Struktur- und Übersichtsplanung inkl. Gantt-Diagramm und Netzplantechnik
  • Agile Techniken inkl. Kanban und Einblicken in Scrum
  • Analysemethoden inkl. Umfeld-, Stakeholder- und Risikoanalyse
  • Stakeholdermanagement, Teamarbeit und Führung / geführt werden
  • Das magische Dreieck von Qualitäts-, Zeit- und Finanzplanung

Der Trainer

Dr. Alexander Egeling ist zertifizierter Trainer und Coach mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Schwerpunktthemen Management, Karriereplanung und Kommunikation. Seine Angebote richten sich vor allem an Wissenschaftler*innen. Dr. Egeling hat an deutschen, australischen und kanadischen Universitäten studiert und gearbeitet.

Uhrzeit & Umfang

Der zweitägige Workshop wird an folgenden Tagen stattfinden:

05.09.2022 9 – 17 Uhr in Präsenz an der BHT

09.09.2022 9 – 12 Uhr digital

Zudem üben Sie selbstständig zwischen den Terminen die erlernten Inhalte anzuwenden und zu vertiefen (Arbeitsaufwand ca. 2 Stunden). Der Kursbetreuer Dr. Egeling steht Ihnen für individuelle Fragen zur Verfügung. 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte verbindlich unter ZFI[at]bht-berlin.de bis zum 28.07.2022 an. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Teilnehmen können Kollegiat*innen des BHT-Promotionskollegs. Die erforderlichen Unterlagen für die Aufnahme als Kollegiat*in können im Promotionsbüro elektronisch eingereicht werden. Für Fragen stehe ich gern zu Ihrer Verfügung-

Die Kosten für den Workshop übernimmt das Zentrum für Forschung und Innovation. Es kommen keine Kosten auf die Teilnehmenden zu. 


Weitere Termine

29.08.2022 - 12.09.2022

Sommerakademie zum Thema „Concepts for climate resilient and climate neutral cities"