Studentische Hilfskräfte (w/m/d) - Projekt "Ethical Mining"

Das Fachgebiet Unternehmensführung, insbesondere das Projektteam „Ethical Mining“ unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Schmidt sucht bis zwei bis drei SHK zur Verstärkung seiner Forschungsaktivitäten.

Das Aufgabenfeld ist abwechslungsreich und vielfältig. Je nach Ihrem Studienhintergrund und persönlichen Kompetenzprofil können die Aufgaben spezifisch definiert und eingegrenzt werden. Auch die Stundenzahl pro Monat ist in einem gewissen Rahmen verhandelbar.

Wir suchen Unterstützung bei:

  • der technischen und gestalterischen Umsetzung und Erstellung von Lehrmaterialien für ein
  • modernes Mixed-Reality Manual im Bereich Ethical Mining
  • dem Kontaktaufbau und -pflege zu politischen, ökonomischen Stakeholdern, ggf. Presse
  • der Mitorganisation von Workshops, insbesondere einem BarCamp
  • beim Aufbereiten von digitalen und anderen Inhalten für die Zielgruppen des Projekts
  • der Prüfung und Verwaltung von Quellen und ggf. medialen Rechten
  • Recherchetätigkeiten zu Wettbewerbern im Themenspektrum des Fachgebiets
  • redaktionellen und verlegerischen Aufgaben

Wir bieten:

  • Einblicke in aktuelle Forschungstätigkeiten in Kooperation mit Partnerorganisationen aus Wissenschaft und Praxis
  • die Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung im angewandten, akademischen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten, an unserem Arbeitsplatz oder ortsungebunden
  • Einbindung in ein motiviertes und engagiertes interdisziplinäres Team
  • SHK-übliche Entlohnung. Weiterbeschäftigung auch in 2025 möglich

Interessiert? Dann schicken Sie gerne gleich Ihre formlose Bewerbung oder Ihre möglichen Fragen zur SHK-Anstellung bei uns an:

Prof. Dr. Matthias Schmidt: mschmidt[at]bht-berlin.de

Über uns:

https://prof.bht-berlin.de/schmidt

https://prof.bht-berlin.de/schmidt/forschung/ethik-im-rohstoffsektor

Zurück