Arbeitsmedizinischer Dienst

An der Beuth Hochschule für Technik Berlin werden die Aufgaben des betriebsärztlichen Dienstes durch eine externe Dienstleistungsfirma erfüllt.
Den Beschäftigten der Hochschule stehen ein Betriebsarzt und eine Arbeitspsychologin zur Verfügung.
Aktuell findet ein Vertragswechsel statt. Der Vertrag mit dem bisherigen Anbieter dispo-Tf ist ausgelaufen und nicht mehr verlängerbar.
Sobald die Vergabe abgeschlossen ist, veröffentlichen wir die Kontaktdaten der neuen Ansprechpartner.

Für unaufschiebbare arbeitsmedizinische Untersuchungen oder Erstgespräche wenden Sie sich bitte direkt an SI/UmI.

In akuten Belastungs- und Krisensituationen wenden Sie sich an den 

Berliner Krisendienst 
für Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg
Große Hamburger Straße
5 030 390 63 – 10
sowie an anderen Standorten: 
www.berliner-krisendienst.de