BHT-Promotionskolleg

Das BHT-Promotionskolleg wurde im August 2021 gegründet und wird durch das Promotionsbüro koordiniert. Alle Promovierenden der BHT, unabhängig von der kooperierenden Universität und der eigenen Finanzierung, können Mitglied des Kollegs werden.

Ziel des BHT-Promotionskollegs ist es, einen stärkeren Austausch, auch interdisziplinär, der Promovierenden an der BHT zu erreichen und die Weiterentwicklung der Kollegiat*innen durch gezielte Veranstaltungen und Workshops während ihres Promotionsvorhabens zu unterstützen. Dadurch soll nicht nur die Qualität der Promotionen immer weiter verbessert werden. Die Promovierenden sollen auch im Anschluss an ihre Promotion gut gerüstet ihren gewählten beruflichen Weg einschlagen.

Eine Übersicht der aktuellen Kollegiat*innen findet sich hier. Aktuell angebotene Workshops finden Sie auf dieser Seite ganz unten .


Im Rahmen des BHT-Promotionskollegs finden regelmäßig überfachliche Qualifizierungs- und Vernetzungsveranstaltungen statt, an denen die Kollegiat*innen teilnehmen können. Dazu zählen:

  Kollegtreffen

Den aktuellen Terminplan finden Sie hier.

Seit dem Wintersemester 2022/2023 findet im zwei-wöchentlichen Takt mit dem Kollegtreffen ein Promotions-begleitendes und strukturiertes Veranstaltungsformat/-programm statt. Während des Kollegtreffens soll es insbesondere darum gehen sich Projekt-übergeordnetes und Promotions-nahes Wissen und auch Kompetenzen anzueignen, zu erweitern und sich dazu auch auszutauschen. Zudem haben die Beteiligten die Möglichkeit, theoretische und methodische Probleme oder auftretende Herausforderungen rund um Promotion zu erörtern und kollegiale Beratung zu erfahren.

Jedes Treffen wird sich einem Thema widmen. Dazu können auch passende BHT-interne oder -externe Gäste/Referent*innen eingeladen werden. Hier können die Kollegiat*innen mitentscheiden und -gestalten.

 BHT Young Scientist Minds

Im Wintersemester 2021/2022 und Sommersemester 2022 wurde mit „BHT Young Scientist Minds“ eine regelmäßige Veranstaltungsreihe entwickelt und eingeführt, in der Promovierende der BHT hochschulöffentlich ihre Promotionsprojekte und -ergebnisse vorstellen können. Ziel des Formates ist es, den Promovierenden Vortragsmöglichkeiten zu bieten, den wissenschaftlichen Austausch zu erhöhen und Promovierende und ihre Forschung sichtbarer zu machen. So soll auch insgesamt der wissenschaftliche interdisziplinäre Austausch an der Hochschule weiter gestärkt werden. 

Workshops

Folgende Workshops wurden bisher im Rahmen des BHT-Promotionskollegs angeboten:

  • Projektmanagement für Promovierende
  • Wissenschaft erfolgreich präsentieren
  • Unkonventionelle Wege zu finanzieller Sicherheit für Wissenschaftler*innen
  • Science Pitch – kurz und knackig Wissenschaft präsentieren
  • From PhD to Innovator, in Kooperation mit unserem Partner YES

 Promovierendenstammtisch

Regelmäßig organisiert das Promotionsbüro einen Promovierendenstammtisch in räumlicher Nähe zum Campus.

Newsletter

Einmal monatlich erhalten Promovierende und ihre Betreuer*innen an der BHT einen Newsletter mit Informationen zu kommenden Veranstaltungen und Workshops innerhalb als außerhalb der Hochschule, Informationen zu Ausschreibungen und Preisen, lesens- und hörenswerten Beiträgen und neuesten Entwicklungen in der BHT.

Öffentlichkeitsarbeit

Durch verstärkte Öffentlichkeitsarbeit soll die Sichtbarkeit der Promovierenden sowie des wissenschaftlichen Nachwuchses und ihrer Forschung allgemein an der BHT und darüber hinaus erreicht werden. So unterstützt das Promotionsbüro proaktiv die Teilnahme von Promovierenden bei öffentlichen Veranstaltungen (z.B. an der Langen Nacht der Wissenschaften) und organisiert regelmäßige eigene Veranstaltungen (z.B. BHT Young Scientist Minds).


Mitgliedschaft im BHT-Promotionskolleg

Sie promovieren kooperativ an der Berliner Hochschule für Technik und möchten Kollegiat*in werden?

Wesentliche Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier:

Das BHT-Promotionskolleg ist eine Einichtung für Promovierende der Berliner Hochschule für Technik unter dem Dach des Referates Nachwuchsförderung und wissenschaftliche Zusammenarbeit. Das Kolleg wurde im August 2021 eröffnet und wird von der Koordinatorin für wissenschaftlichen Nachwuchs der Berliner Hochschule für Technik geleitet.

Kollegiat*in können alle kooperativ Promovierenden der Berliner Hochschule für Technik werden.

Als Kollegiat*in profitierst du von allen Angeboten des Kollegs. Du kannst an Workshops und Veranstaltungen, die das Promotionsbüro organisiert, teilnehmen. Du wirst in unseren Verteiler mit aufgenommen und wir versorgen dich regelmäßig mit Informationen zu unseren Angeboten, spannenden externen Aktivitäten sowie Neues rund um das Thema Promotion allgemein.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos und erlischt nach Beendigung der Promotion, spätestens nach 3 Jahren Mitgliedschaft. Eine Verlängerung der Mitgliedschaft kann formlos beantragt werden.

  • Eine Betreuungszusage durch eine*n Professor*in der BHT und
  • Einen mindestens guten Master-, Magister oder Diplomabschluss einer Universität oder Hochschule für angewandte Wissenschaften oder die Zulassung zur Promotion an einer nationalen oder internationalen Universität
  • Kopie der Promotionsbetreuungsvereinbarung mit dem*der Betreuer*in an der BHT
  • Ausgefüllter Erfassungsbogen (muss nicht vollständig ausgefüllt sein)
  • Kopie des Master-, Magister oder Diplom-Abschlusszeugnisses oder die Zulassung zur Promotion an einer nationalen oder internationalen Universität

Bitte sende diese Unterlagen elektronisch an das Promotionsbüro (nachwuchsfoerderung@bht-berlin.de). Wir informieren dich zeitnah, wie es weitergeht.  

Dann kontaktiere uns gern per Email oder telefonisch.


Veranstaltungen für Promovierende

JUL
10

Mi, 10.07.2024, 16:00 Uhr

Infoveranstaltungen zum Karriereweg Professur an der Hochschule