Informationen zum Coronavirus

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Sehr geehrte Mitglieder der Hochschule, über diese Webseite erhalten Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus.


Aktuelle Regelungen im Wintersemester 2022/23

Das Selbstverständnis der Hochschule ist das einer Präsenzhochschule. Die Lehre im Wintersemester 2022/ 23 findet daher in Präsenz statt. Alle Lehrenden, Mitarbeitenden und alle Studierenden sollen wieder an die Hochschule zurückkehren. Die Präsenzlehre kann durch digitale Elemente ergänzt und unterstützt werden.

    Basisschutzmaßnahmenverordnung

    Am 15.11.2022 hat der Senat die zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Basischutzmaßnahmenverordnung beschlossen, welche am 24.11.2022 in Kraft getreten ist.

    SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

    Die Neufassung der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) wurde am 28. September 2022 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Verordnung trat am 1. Oktober 2022 in Kraft und wird voraussichtlich mit Ablauf des 7. April 2023 außer Kraft treten.

    Empfehlung: FFP2-Maske!

    Auf dem gesamten Campus und in allen Außenstellen gilt in sämtlichen Gebäuden die dringende Empfehlung, eine FFP2-Maske zu tragen.

    Sie ist eine hochwirksame Maßnahme zum Schutz vor einer Infektion für sich selbst wie auch für andere. FFP2-Masken erhalten Beschäftigte bei SI/UmI im Haus Bauwesen, Raum D108, solange der Vorrat reicht. Eine Pflicht für die kostenlose Ausgabe besteht für den Arbeitgeber nicht mehr.

    Für Details und Ausnahmen siehe Hygieneplan

    Richtige Handhabung der FFP2-Maske

    Beim An- und Ablegen
    • Die Hände gründlich waschen oder desinfizieren.
    • Vor der Benutzung der Maske auf Mängel und Funktionsfähigkeit prüfen.
    • Maske ausrichten: Biegsamer, aber steifer Rand nach oben.
    • Den Nasenbügel an die Nasenform anpassen.
    • Der Atemschutz muss möglichst dicht am Gesicht anliegen.
    • Beim Abnehmen die Maske nur an den Haltebändern anfassen.
    • Bei erforderlicher Wiederverwendung den Atemschutz gut austrocken lassen und hygienisch aufbewahren.
    • Mutmaßlich kontaminierter Atemschutz ist zu entsorgen. Die Hände gründlich waschen oder desinfizieren.
    Empfohlene maximale Tragedauer hintereinander

    Beispiel: In einem 3-stündigen Praktikum alle 45 min eine mind. 10 minütige Lüftungspause machen, in der Anwesende sich in Bereiche bewegen, in denen Sie Ihre Maske abnehmen können. So wird die max. Gebrauchsdauer nicht überschriftten.

    Arbeitsmedizinische Vorsorge
    • Für Beschäftigte der BHT besteht für das Tragen von FFP2-Masken bei gesundheitlichen Problemen das Angebot zur arbeitsmedizinischen Vorsorge und Beratung beim Betriebsarzt.

    3G-Status

    Alle Mitglieder der Hochschule werden gebeten, auf dem Campus und in allen Einrichtungen der BHT mindestens den 3G-Status einzuhalten.


      Informationen und Dokumente

      Plakatvorlagen

      • Maske und 3G
        „Alle Mitglieder der Hochschule werden gebeten, auf dem Campus und in allen Häusern der BHT mindestens den 3G-Status einzuhalten. Zudem empfehlen wir in Innenräumen sowie in Situationen mit wenig Abstand das Tragen einer FFP2-Maske. Damit schützen Sie sich und die Personen in Ihrer Umgebung.“, Plakat in verschiedenen Varianten (Hoch- und Querformat, verschiedene Farben, A3)
      • Maskenpflicht
        „Wir empfehlen: Tragen Sie in allen Innenräumen der BHT weiterhin freiwillig eine FFP2-Maske. Damit schützen Sie sich und Ihre Umgebung.“, Plakat in verschiedenen Varianten (Hoch- und Querformat, verschiedene Farben, A3)
      • Maskenpflicht
        „Danke, dass Sie freiwillig eine Maske tragen! Damit schützen Sie sich und Ihre Umgebung.“, Plakat im Hochformat (A3)
      • Abstand halten!
        Plakat, A3

      Richtig Lüften!

      Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) und die Unfallkasse Hessen (UKH) haben die App CO2-Timer entwickelt, die für jeden fensterbelüfteten Raum den richtigen Lüftungszeitpunkt und die optimale Lüftungsfrequenz ermittelt. Bei SI/UmI sind zudem Türanhänger mit Hinweisen zum richtigen Lüften der (DGUV) inklusive QR-Code zur App erhältlich.

      Hygieneplan

      • SARS-CoV-2 Hygieneplan
        Version 6, Stand: 25.05.2022, gültig ab 26.05.2022 vorbehaltlich der Prüfung durch den Personalrat

      Anwesenheitsdokumentation

      • Besucher*innen-Liste
        Vorlage zum Erfassen von Besucher*innen in Räumen der BHT (optional)
      • Anwesenheitserfassung
        Vorlage aus dem Jahr 202 für Verwaltungseinheiten und Labore, die bei Bedarf angepasst werden kann (optional)

      Tests

      Für Mitarbeitende und für einzelne Lehrveranstaltungen bietet die BHT Antigen-Schnelltest an. Diese können per Mail an siumi[at]bht-berlin.de bestellt werden.