Lehrauftrag Thermodynamik, Strömungslehre, Strömungsmaschinen

Der Fachbereich VIII (Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik ) der Berliner Hochschule für Technik sucht zum Sommersemester 2024 (ab 01.04.2024) und für darauf folgende Semester Lehrbeauftragte für verschiedene Studiengänge des Fachbereichs in einem oder mehreren der folgenden inhaltlichen Bereiche:

1. Thermodynamik
2. Strömungslehre
3. Strömungsmaschinen

Wir suchen eine Persönlichkeit, die den Studierenden eine oder mehrere der folgenden Kompetenzen vermittelt:

  • Verständnis zu Thermodynamik und Kraftwerkstechnik konventioneller und erneuerbarer Energietechnologien
  • Verständnis zu Strömungsmechanik
  • Verständnis zu Strömungsmaschinen mit und ohne Phasenwechsel
  • Erfahrung im Umgang mit Rechenaufgaben zu obigen Themenbereichen

Sehr gerne erläutern wir die Inhalte in einem persönlichen Gespräch.

Umfang

  • Minimum 2 SWS, Maximum 8  SWS Übung (2 SWS entsprechen je 90 Minuten Unterricht pro Woche)

Bewerbung

Voraussetzung für einen Lehreinsatz ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mehrjährige berufliche Praxis (mindestens zwei Jahre).

Die Berliner Hochschule für Technik Berlin bittet Interessentinnen/Interessenten, ihre Bewerbung an das

Dekanat des Fachbereichs VIII
Stichwort „LB Thermodynamik/Strömungslehre"
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
      
oder per Email an fb8-dekanat[at]bht-berlin.de zu richten.

Zurück
Arbeiten an der BHT