Studium generale


Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtangebot

Beim Studium generale handelt sich um ein Wahlpflichtangebot von allgemeinwissenschaftlichen Fachinhalten sowie Fremdsprachen.

Die Studienpläne aller Studiengänge der Berliner Hochschule für Technik (BHT) beinhalten ein Studium generale im Umfang von mindestens 5 Credits. Ein einzelnes Modul des Studium generale besteht meist aus einer Lehrveranstaltung mit 2 Semesterwochenstunden (SWS) und wird mit 2,5 Credits gewichtet. Der Fachbereich I organisiert diese Veranstaltungen.

Inhaltlich dienen sie der Ausprägung der fachwissenschaftlichen, methodischen, persönlichen oder sozialen Kompetenz abseits der Fachstudiengänge. Innerhalb dieser Bereiche sind alle Module frei wählbar. Ausnahmen sind in der jeweiligen Studienordnung vermerkt. Studierende müssen das Studium generale bis zur Abschlussarbeit absolviert haben.


Modulhandbücher des Studium generale

An der BHT können Sie jedes Semester aus über 130 Modulen wählen. Die Vielfalt reicht von historischen, philosophischen und sozialwissenschaftlichen Themen über Rechtseinführungen und Hilfen für Start-ups bis hin zu Erkundungen der Berliner Museenlandschaft. Detaillierte Informationen finden Sie im Modulhandbuch für Allgemeinwissenschaften.

Einen gesonderten Bereich bilden Sprachen – hier können Sie ihre bereits erworbenen Kompetenzen erweitern oder neue Sprachen lernen. Die Modulbeschreibungen für diesen Bereich finden Sie im Handbuch für Sprachen und Fremdsprachen.

Hier können Sie sich das Modulhandbuch Allgemeinwissenschaften für das Wintersemester 2022/23 als pdf-Datei herunterladen.

Hier können Sie sich das Modulhandbuch Fremdsprachen und Sprachen für das Wintersemester 2022/ 2023 als pdf-Datei herunterladen.


Stundenpläne

Als Service für Sie Student*innen bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, nach Tagen geordnete Stundenpläne als pdf-Datei herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die Stundenpläne auf dieser Seite den Stand vom 13. September 2022 haben. Die aktuelle Version findet sich wie gewohnt auf VInfo.


Belegung

Für die Belegung der Module des Studium generale gilt:

Die verbindliche Zulassung für die Module des Studium generale erfolgt durch die Lehrkraft in der ersten Lehrveranstaltung. Die Eintragung in die Online-Belegliste ist grundsätzlich Voraussetzung, vermittelt aber keinen Anspruch auf Vergabe eines Platzes.

Die Belegfristen des aktuellen Semesters finden Sie auf der Seite der Studienverwaltung.


Termine, kurzfristige Hinweise, Kontakt zu Lehrenden

Ausfall der Lehrveranstaltungen von Herrn Prof. Ziouziou bis 16.12.2022

Krankheitsbedingt fallen die Lehrveranstaltungen von Herrn Prof. Ziouziou bis 16.12.2022 aus.mehr…


Anerkennung

Anerkennungsbeauftragte für das Studium generale:

  • Prof. Dr. Kerstin Brückweh

AnerkennungSG[at]bht-berlin.de

Information und Vorprüfung

Bitte informieren Sie sich über Kriterien und Prozesse im Zusammenhang mit der Anerkennung von Studienleistungen im Bereich „Studium Generale“ (SG) in folgenden drei Schritten (in der angegebenen Reihenfolge!):

  1. Bitte studieren Sie die Rechtsgrundlagen, nämlich die Rahmenstudien- und Prüfungsordnung (RSPO 2016, veröffentlicht als Amtliche Mitteilung, 37. Jahrgang, Nr. 16), insbesondere die §§ 10, 11, 38, 39.
  2. Bitte studieren Sie die Richtlinien für die Anerkennung von äquivalenten Leistungen für das Studium generale des FB I und lesen Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Anerkennung.
  3. Darüber hinausgehende Fragen beantwortet die Anerkennungsbeauftragte des Fachbereich I. Bitte übermitteln Sie Ihre Fragen an die Adresse AnerkennungSG[at]bht-berlin.de. Die Anerkennungsbeauftragte wird Sie ggf. zu einem persönlichen Gespräch während der Sprechzeit einladen.

Antragstellung

Nachdem Sie Ihre Fragen entweder durch die Lektüre der Rahmenstudien- und -prüfungsordnung (2016) oder der Lektüre der Antworten auf häufig gestellte Fragen oder der Klärung darüber hinausgehender Fragen mit dem/der Anerkennungsbeauftragten des FB I geklärt haben, stellen Sie bitte einen Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen bei der Studienverwaltung (Abt. II).

Benennen Sie dazu bitte deutlich im Antrag „Module“, welche der von Ihnen erbrachten Module Sie als Studium Generale-Modul anerkannt haben möchten. Pauschale Anträge auf Anerkennung von Studienleistungen („… bitte alles anerkennen, was möglichst ist …“) können aus Kapazitätsgründen nicht bearbeitet werden.