Ein ausgezeichneter Bienenkorb

Seit 2021 testen die Gründer des Start-ups HIIVE ihren nachhaltigen Bienenkorb auf dem Dach des Hauses Bauwesen der Berliner Hochschule für Technik (BHT). Nun wurde das Team mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg (Sonderpreis 2022) sowie dem Bundespreis Ecodesign 2022 ausgezeichnet.

Zwei HIIVE-Bienenkörbe auf dem Dach des Hauses BauwesenBild: Franziska Brandt

HIIVE ist ein artgerechter Bienenkorb, der aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt wird und das natürliche Mikroklima einer Baumhöhle repliziert. Die Gründer des Projektes, Fabian Wischmann, Philip Potthast und Anders Svendsen, wurden für ihr Produkt nun am 25. November 2022 mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg 2022 in der Kategorie Sonderpreis ausgezeichnet.

Der Innovationspreis Berlin Brandenburg wurde 1984 ins Leben gerufen und ist ein gemeinsames Projekt der Länder Berlin und Brandenburg. Ziel ist es, die Innovationsfähigkeit und Wirtschaftskraft der Hauptstadtregion abzubilden.

Doch das ist nicht alles: Die Gründer erhielten jetzt außerdem den Bundespreis Ecodesign 2022 in der Kategorie Produkt. Mit dem Bundespreis Ecodesign zeichnen das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin herausragende Leistungen im ökologischen Design aus.

Die Berliner Hochschule für Technik (BHT) ist offizieller Partner des Start-ups HIIVE. Prof. Dr. Florian Schindler, Leiter des Fernstudieninstituts (FSI), begleitete das Start-up als hochschulinterner Mentor.

Lesen Sie mehr über das nachhaltige Start-up HIIVE in dem BHT-Artikel „Ein Bienenhabitat über den Dächern der Hochschule“.

Weitere Informationen:

https://www.bht-berlin.de/3332/article/8516

Zurück

Weitere Meldungen

Frauenpower auf dem Campus

Im Jahr 2022 tat sich ein kleines Auswahl- und Prüfgremium zusammen, um einen passenden Namen für… mehr…

Stromgeneratoren für die Ukraine

Hilfe für die Zivilbevölkerung: Wolf Gero Eggers, Mitarbeiter der Berliner Hochschule für Technik,… mehr…

WM 2023: Sieg gegen die Niederlande

Neuigkeiten unserer Spitzensportler*innen: Paul Drux, Mitglied der deutschen… mehr…